Deutsche Schlafgewohnheiten

Deutsche Schlafgewohnheiten

Statistiker haben die Schlafgewohnheiten der Deutschen untersucht. Dabei ist Interessantes herausgekommen. Es ging um die Frage, ob Sie als Mann lieber einen Schlafanzug oder einen Pyjama als Nachtwäsche bevorzugen, oder ob Sie zu den wenigen Männern gehören, die ein Nachthemd tragen. Hier geht der Trend eindeutig zum Schlafanzug als Nachtwäsche. Manche Männer, besonders die jüngeren, lieben es jedoch, nackt zu schlafen. Dies sind aber die Ausnahmen. Vor allem werden auch junge Männer in der kälteren Jahreszeit einen Schlafanzug dem Nacktschlafen vorziehen.

Frauen haben ziemlich die gleichen Schlafgewohnheiten wie Männer. Sie tragen auch bevorzugt Schlafanzüge, aber sie achten mehr auf die Ausstattung dieser Nachtwäsche. Sie bevorzugen helle, leichte und transparente Stoffe mit mehr weiblichem Schnitt. Neben dem Schlafanzug werden aber auch das Nachthemd und das Big Shirt gerne getragen. Die weibliche Nachtwäsche soll nicht nur dem Schlaf dienen, sondern oft auch, um den Partner zu erfreuen. Für diese erfreulichen Momente im Schlafzimmer wird man als Frau ein dünnes, am liebsten schwarzes Etwas von Nachthemd als Nachtwäsche wählen und sich nicht als Nacktschläfer präsentieren.

Wenn Frauen Nachtwäsche kaufen, tun sie dies in den meisten Fällen für sich selbst. Aber auch für Mann und Kinder kaufen Frauen oft als Geschenk Nachtwäsche. Hier unterscheidet sich die Wäsche für Kinder von der für den Mann durch bunte Micky-Maus- oder ähnliche Aufdrucke. Auch als Mitbringsel für einen Krankenhausbesuch kauft man als Frau gerne einen Schlafanzug. Gerade wenn ein älterer Mensch im Krankenhaus liegt, wird er sich über einen dezenten Pyjama oder Schlafanzug mehr freuen als über Konfekt.

Auch Männer kaufen ab und zu Pyjama. Für die Dame ihres Herzens vielleicht ein sexy Shorty, für sich selbst eher den konventionellen Schlafanzug.

Ganz interessant ist auch, dass die Rentnergeneration entschieden besser mit Schlafanzügen ausgestattet ist als die jüngere Generation. Hier wird jedoch mehr auf gediegene Qualität und warme Stoffe geachtet. Auch tragen ältere Männer noch gerne Nachthemden. Bei älteren Frauen ist das Nachthemd ebenso die bevorzugte Nachtwäsche.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern zum bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmen:

Teilen ist wichtig!

Schreibe einen Kommentar

42 − = 39