Die besten „gute Nacht“ Tipps

Die besten „gute Nacht“ Tipps

Die erschreckend hohe Zahl von 20 Millionen Deutschen, die Probleme mit dem Einschlafen bzw. Durchschlafen haben, zeigt, dass es sich um ein Massenphänomen handelt, dem dennoch sehr unterschiedliche Ursachen zugrunde liegen.

Eine Korrelation besteht jedoch zwischen Existenzsorgen und schlechtem Schlaf, und diese haben in den letzten (Krisen-) Jahren doch eine beträchtliche Zahl von Menschen zu spüren bekommen. Wer eine Familie zu versorgen hat, aber nicht weiß, ob der Job erhalten bleibt, schläft schlecht. Diese Gründe sind leider nicht so leicht zu beseitigen, aber auch in einer Krise, bzw. gerade dann, hat man ein Recht auf einen guten Schlaf!

Mit dieser Grundeinstellung sollte jeder an ein Schlafproblem heran gehen, ohne jedoch etwas forcieren zu wollen. Ein Rat lautet darum, dass, wenn man länger als 20 Minuten wach liegt, nicht wieder einschlafen kann, man dies akzeptieren sollte, sich mit Lesen oder eventuell auch TV beschäftigen sollte. Es gibt aber auch einige hilfreiche Maßnahmen, die ein Durchschlafen zumindest wahrscheinlicher machen, auch wenn man nicht in der besten Verfassung ist: Abendlicher Sport, Joggen, Schwimmen oder ein strammer Spaziergang sorgen oft schon für eine gewisse Bettschwere, und sie haben auch den netten Nebeneffekt, dass man das Gefühl hat, etwas “geleistet” zu haben. Sauna ist eine Art Wundermittel, man fordert dem Körper viel ab, und der dankt es damit, den Schlaf etwas tiefer zu machen.

Wer wirklich gerädert morgens aufwacht, ein klares Schlafdefizit erkennt, könnte eine Art Tagebuch führen, in dem die Schlaf- bzw. Wachzeiten aufgelistet werden. So schlimm, wie man es empfindet, ist es oft dann doch nicht, denn auch ein Mittagsschlaf ist ein Schlaf!

Dann sollte man eine Grundregel unbedingt beherzigen: sich vor dem Zubettgehen möglichst nicht aufzuregen. Eine unangenehme E-Mail, ein Horrorfilm im Fernsehen, laute Musik, das alles ist Gift, das man vor dem Schlafengehen weg lassen sollte. Leise Musik, Aromalampen sind vorzuziehen.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern zum bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmen:

Teilen ist wichtig!

Schreibe einen Kommentar

7 + 1 =