Die richtige Reiseapotheke für den Urlaub

Die richtige Reiseapotheke für den Urlaub

Endlich Urlaub! Aber Achtung: Egal ob europäisches Ausland oder tropische Ferne – eine gut sortierte Reiseapotheke ist wichtig. So sind Urlauber sowohl für kleinere Beschwerden als auch für den Ernstfall gerüstet. Die Ausstattung mit Medikamenten sollte bedarfs- und auch mengengerecht sein.

Weitere Einflüsse wie das Wetter oder die Zeitverschiebung vor Ort müssen ebenfalls berücksichtig werden. Wer rechtzeitig an die Ausstattung der Reiseapotheke denkt, kann viel Geld sparen, indem er über eine Versandapotheke wie Mycare.de bestellt.

Die richtige Grundausstattung

Die richtige Ausstattung der Reiseapotheke hängt natürlich vor allem vom Reiseziel sowie von der Reisedauer und -art ab. Neben Dauermedikamenten gehören vor allem Mittel gegen Reiseübelkeit, Durchfall und Blähungen, Schmerzen und Fieber sowie zur Wunddesinfektion eingepackt.

Die Reiseapotheke sollte außerdem Arzneien gegen Erkältungsbeschwerden und Allergien sowie Insektenschutz und ein milderndes Mittel bei Insektenstichen enthalten. Weiter empfehlenswert sind Wund- und Heilsalbe, (Blasen-)Pflaster und Verbandszeug, Schere und Pinzette, Fieberthermometer sowie ausreichend Sonnenschutzmittel.

Für Kontaktlinsenträger eignet sich zudem die Anschaffung einer Ersatzbrille und einer Sonnenbrille mit Stärkengläser. Vor allem Fernreisende benötigen einen ausreichenden Impfschutz gegen Krankheiten wie Malaria und Co. Zusätzlich sollten Frauen an Verhütungsmittel und Medikamente gegen Scheidenpilzinfektionen und Blasenentzündung denken.

Einfluss von Wetter und Zeitverschiebung

Generell müssen Medikamente kühl, dunkel und trocken aufbewahrt, in einer auf die Reisedauer abgestimmten Menge mitgeführt und bis zum Gebrauch in der Originalverpackung aufbewahrt werden, da sich Temperaturschwankungen, UV-Licht und Feuchtigkeit auf Wirkstoffe und Haltbarkeit auswirken können.

Vor allem die Lagervorschriften auf Verpackung und Beipackzettel beachten oder in der Apotheke nachfragen. Hier sind auch spezielle wärmeisolierte Täschchen für die Reiseapotheke erhältlich. Bei Dauermedikamenten, wie etwa der Anti-Baby-Pille, kann sich die Tageszeiteinnahme durch eine eventuelle Zeitverschiebung ändern.

Vorteile einer Versandapotheke

Der Kauf über eine Versandapotheke im Internet bietet viele Vorteile. Über einfache Suchoptionen werden geeignete Medikamente schnell gefunden – und ähnliche Präparate zum Preisvergleich angeboten. Viele Medikamente sind zudem online günstiger.

Online-Apotheken bieten meist gratis Versand und zusätzlichen Rabatt durch Bonussysteme. Neben barem Geld kann man sich dazu den Weg und die Warteschlange sparen – außerdem bleibt durch die Bestellung im Internet die Anonymität gewahrt.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern zum bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teilen ist wichtig!

Schreibe einen Kommentar

− 1 = 3