Energiebedarf: Die ideale Versorgung des Körpers

Energiebedarf: Die ideale Versorgung des Körpers

4.5
(2)

Als Energiebedarf wird die Menge an Energie bezeichnet, die unser Körper benötigt, um alle seine Aufgaben zu erfüllen. Dieser Wert wird in Kilokalorien (Abkürzung: kcal) oder Kilojoule (Abkürzung: kJ) angegeben und gemessen und variiert stark von Person zu Person. Je nach Größe, Gewicht und Geschlecht braucht man entweder mehr oder weniger Energie.

Die täglich benötigte Energie nehmen wir über die Nahrung zu uns. Damit der menschliche Körper optimal funktionieren kann, wird empfohlen, zwischen fünfzig und sechzig Prozent der Energie durch die Aufnahme von Kohlenhydraten zu decken, ungefähr zehn bis fünfzehn Prozent Proteine und nicht mehr als dreißig Prozent Fett zu sich zu nehmen.

Den Gesamtenergiebedarf eines Menschen pro Tag unterteilt man in den Grundumsatz und den Leistungsumsatz. Der Grundumsatz ist die Menge an Energie, die ein Mensch braucht, auch wenn er sich nicht bewegt oder anstrengt. Der Körper braucht ständig Energie, um die lebenswichtigen Funktionen wie die Atmung, den Stoffwechsel, die Verdauung, die Körpertemperatur und den Kreislauf in Gang zu halten.

Dieser Wert wird von vielen Faktoren beeinflußt. Alter, Gewicht und Größe spielen eine Rolle. Zudem ist der Grundumsatz vom Körperbau abhängig, denn Muskeln verbrauchen mehr Energie als Fettgewebe. Da Männer in der Regel mehr Muskelmasse haben, haben sie einen höheren Grundumsatz als Frauen. Wer sportlich ist und Muskeln aufbaut, der erhöht damit automatisch seinen Grundumsatz an Energie. Eine zwanzigjährige Frau, die 60 Kilo wiegt, hat einen Grundumsatz von ungefähr 1400 Kalorien am Tag. Eine 65 jährige Frau mit dem gleichen Körpergewicht, benötigt hingegen etwa 200 Kalorien am Tag weniger.

Der Leistungsumsatz ist die Energie, die der Körper zusätzlich zum Grundumsatz benötigt, weil er körperlich und geistig aktiv ist.

Diese Aktivität kann aus körperlicher Arbeit oder sportlicher Betätigung bestehen, kann aber auch die Temperaturregulierung des Körpers sein. Zudem braucht der Körper Energie, um Wunden zu heilen, um Krankheitserreger zu bekämpfen oder um besondere Aufgaben wie eine Schwangerschaft zu bewältigen. Dieser Leistungsumsatz ist sehr variabel und ist an einem Tag, an dem man nur im Büro arbeitet deutlich geringer als an einem Tag, an dem man eine zwanzig Kilometer Wanderung absolviert.

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern zum bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Stimmen: 2

Teilen ist wichtig!

Schreibe einen Kommentar

69 − 65 =