Fußpflege zu Hause: Tipps für schöne Füße

Fußpflege zu Hause: Tipps für schöne Füße

Pediküre ist ein wichtiger Bestandteil der Kosmetik und Körperpflege. Vor allem im Sommer ist Fußpflege besonders erforderlich, wenn Frauen ihre geliebten Sommerschuhe und Sandalen aus den Regalen holen. Natürlich kann die Pediküre im Kosmetik– oder Nagelstudio professionell gemacht werden, aber es ist nicht immer möglich, medizinische und kosmetische Fußbehandlung in Anspruch zu nehmen. Das heißt für Damen, die Füße selbst daheim zu verschönern und zu pflegen. Das ist gar nicht so schwer, wie man zunächst vielleicht denkt. Wir haben ein paar wirklich hilfreiche Fußpflege Tipps zusammengestellt.

Zu Beginn der Pflege sollen Sie ein warmes Fußbad nehmen. Füllen Sie ein kleines Becken mit etwa 35 Grad warmem Wasser und erfrischendem Öl von Rosmarin und Menthol oder auch Meersalz, um die Haut der Füße einzuweichen. Diese angenehme und entspannende Behandlung sollte nicht länger als 10 bis 15 Minuten dauern.

Sobald die Fußhaut rosa und weich wird, können Sie mit der Pflegeprozedur beginnen. Ein spezielles Peeling und Bimsstein helfen, die überflüssige Hornhaut zu entfernen. All dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, um sich nicht zu verletzen. Anschließend spülen Sie die Füße mit Wasser, und nach 20-30 Minuten können Sie mit der Pediküre fortsetzen.

Zuerst sollten Sie die Nagelhaut der Zehen sanft und vorsichtig zurückschieben. Die Nagelhaut sieht nicht nur unattraktiv aus, sie ist auch unhygienisch. Die Nagelhaut rund um die Zehen darf auf keinen Fall abgeschnitten werden, da dies zu Entzündungen der Haut führen kann. Danach kürzen Sie die Zehennägel und runden mit einer Feile ab.

Wenn die hygienische Pediküre zu Ende ist, können Sie die Zehennägel lackieren. Sie sollten sich dabei nur für hochwertige Farblacke entscheiden, weil diese Ihren Nägeln nicht schaden und gesundheitsfördernde wie heilsame Komponenten enthalten. Nach dem Lackieren können die Zehennägel mit Steinen, Perlen oder Mustern dekoriert werden. Diese Pediküre sieht sehr elegant aus und weckt Aufmerksamkeit.

Unsere Füße brauchen viel Pflege und gründliche Aufmerksamkeit. Wir wissen doch, dass sogar der teuerste und exklusivste Nagellack kranke und ungepflegte Nägel nicht schön machen kann. Die Fußpflege ist nicht schwierig, die einzige Bedingung ist, dass Sie dies regelmäßig tun.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern zum bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teilen ist wichtig!

Schreibe einen Kommentar

34 − 32 =