Leicht abnehmen mit Sport

Leicht abnehmen mit Sport

Abnehmen wird in unserer heutigen Gesellschaft immer schwieriger. Insbesondere das reichhaltige Angebot ungesunder Nahrungsmittel in den Supermärkten sei daran Schuld. Zudem aber auch die teils sehr viel teureren gesunden Nahrungsmittel.

Soll dennoch abgenommen werden, bleibt meist nur die Möglichkeit einer Radikaldiät – möglichst wenig essen, um viel zu verlieren. Doch wer dies schon einmal ausprobiert hat, bemerkte schnell, dass das wenig essen alleine nicht ausreicht, um die Kilos ein für alle Mal von der Waage zu verbannen. Oft stellte sich dann Verzweiflung ein, die mit einer zunehmend geringer werdenden Motivation verbunden wurde.

Wenig essen und viel Sport – der Schlüssel zum Erfolg?

Um zu verstehen, warum Sport zum Abnehmen so elementar ist, muss ein Rückblick in die Steinzeit erfolgen. Denn schon damals waren die Menschen mit einer geringen Nahrungszufuhr konfrontiert, so wie es heute bei einer Diät der Fall ist. Nur zur damaligen Zeit waren Hungerphasen aufgrund fehlender Nahrungsmittel schuld. Doch trotz des fehlenden Essens in der Steinzeit mussten die Menschen stets aktiv bleiben, sich bewegen, weiterziehen und weiterjagen. Der Körper stellte sich entsprechend darauf ein und fing an, den Energieverbrauch in Hungerphasen zu reduzieren, um Energie zu sparen. Diese Eigenschaft hat unser Körper heute noch immer.

Das heißt, wenn wir plötzlich anfangen weniger zu essen, reduziert unser Körper automatisch den Energieverbrauch um Kalorien einzusparen und aufzuteilen. Wenn nun aber Sport betrieben wird, steigt der Energieverbrauch direkt an, wodurch die Kalorien nicht eingespart werden können, sondern anstelle dessen verbrannt werden und überflüssiges Gewicht verloren wird. Zudem setzt der zusätzliche Sport zur Diät dem gefürchteten Jojo-Effekt endlich ein Ende.

Und welcher Sport eignet sich zum Abnehmen?

Grundsätzlich kann jeder Sport zum Abnehmen genutzt werden. Doch sollte dabei stets das Gewicht im Auge behalten werden. Denn je mehr Kilos, desto anstrengender ist der Sport und desto gefährlicher wird er auch für die Knochen. Vor Beginn der Sportaktivitäten sollte möglichst ein Arzt konsultiert werden, der eine Einschätzung zu den Möglichkeiten geben kann.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern zum bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmen:

Teilen ist wichtig!

1 Gedanke zu “Leicht abnehmen mit Sport”

  1. Hallo alle zusammen. Meine Schwester muss ihr Ernährungsweise ändern. Ihr Arzt hat bei ihr Diabetes festgestellt. Sie möchte aber auch zusätzlich Abnehmen aber ohne Diäten. Ich wusste gar nicht, wenn abnehmen möchte das man nicht mehr als 500 Kalorien einzusparen sollte um den Jo-Jo-Effekt zu vermeiden. Freunden haben uns geraten eine Apotheke aufzusuchen die mit Nahrungsergänzungsmittel arbeiten.

Schreibe einen Kommentar

1 + 9 =