Selbst- & Zeitmanagement Tipps – länger fit und gesund bleiben

Selbst- & Zeitmanagement Tipps – länger fit und gesund bleiben

Viele Menschen beklagen sich über einen vollen Terminkalender und keine Zeit, all ihre Verpflichtungen zu erfüllen. Auf Dauer führt das zu Stress und macht krank, denn viel freie Zeit zur Erholung und Entspannung bleibt nicht. Mit dem richtigen Selbstmanagement kann man sich aber aus der Stressspirale helfen und sich trotz aller Termine Raum für freie Zeit schaffen. Mit einfachen, aber wirkungsvollen Tipps für Zeit- und Selbstmanagement lernen Sie, länger fit und gesund zu bleiben und die alltäglichen Probleme in den Griff zu bekommen.

Wichtig für effektives Zeitmanagement ist die Kenntnis der eigenen Stärken und Schwächen. Man kann sie herausfinden, indem man entweder andere um ihre Meinung bittet oder sich selbst eine Liste erstellt. Am besten stützt man sich dabei jedoch auf eine Kombination der eigenen Einschätzung mit der Meinung anderer Menschen, auf deren Einschätzung man vertraut.

Der zweite Schritt besteht darin, sich seine Arbeit neu einzuteilen. Effektives Zeitmanagement stützt sich darauf, die eigene Produktivität zu erhöhen. Dazu geht man die Liste seiner Stärken und Schwächen durch und analysiert, welche seiner Aufgaben man schnell und ohne viel Mühe erledigen kann. Wichtig ist aber auch, welche persönlichen Schwächen hinderlich bei der Bewältigung täglicher Aufgaben sind. Ein Student findet beispielsweise heraus, dass er gut schreiben kann, aber beim Recherchieren der Quellen viel Zeit braucht – eine Mutter könnte erkennen, dass sie für das Einkaufen viel mehr Zeit braucht als für die Hilfe bei den Hausaufgaben für die Kinder.

Durch Zeit- & Selbstmanagement alle Probleme in den Griff bekommen

Jedem Menschen stehen etliche Möglichkeiten zur Verfügung, zeitraubende Aufgaben auf andere Personen zu übertragen, die sie schneller erledigen können. Man kann Kommilitonen, den Ehemann, einen Freund oder Bekannten darum bitten, diejenigen Aufgaben zu übernehmen, die sie produktiver verrichten können als man selbst. Auf diese Weise werden sie trotzdem erledigt, man hat jedoch mehr Zeit für sich selbst, indem man bewusst Aufgaben wählt, die man selbst schnell bewältigt.

Effektives Selbstmanagement kann auf jeden Bereich des alltäglichen Lebens übertragen werden. Im Beruf ist Zeitmanagement ein häufig gebrauchter Begriff zur Produktivitätssteigerung – gerade bei den typischen Aufgaben des Alltags hilft ein funktionierendes Konzept jedoch, sie mit der gleichen Effektivität zu bewältigen. Auf diese Weise kommt man zu mehr Freizeit und hat Raum, sich nach der Arbeit zu erholen und auch anderen Tätigkeiten nachzugehen, die ansonsten unter dem Terminplan leiden.

 

Wie nützlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern zum bewerten!

Durchschnittliche Bewertung / 5. Stimmen:

Bisher keine Stimmen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Teilen ist wichtig!

Schreibe einen Kommentar

21 − 16 =