Top L-Tryptophan Lebensmittel ­čąŤ (Komplette Tabelle)

Top L-Tryptophan Lebensmittel ­čąŤ (Komplette Tabelle)

5
(1)

Komplette Tabelle mit den Top-Lebensmitteln mit L-Tryptophan

Unsere Empfehlung der 7 Lebensmittel, welche L-Tryptophan enthalten.

Tryptophan, das in die Herstellung von Serotonin einflie├čt, kommt h├Ąufig in Lebensmitteln vor, die Protein enthalten. Obwohl Fleisch f├╝r viele Menschen oft eine wichtige Proteinquelle ist, gibt es auch viele vegetarische und vegane Quellen.

  1. Lachs

Dieser ├Âlige Fisch ist auch eine Quelle f├╝r Omega-3-Fetts├Ąuren die f├╝r die Gesundheit wichtig sind. Diese Fetts├Ąuren k├Ânnen helfen, starke Knochen, gesunde Haut und Augenfunktionen zu unterst├╝tzen.

Lachs ist auch eine Quelle von Vitamin D, das f├╝r starke Knochen und Z├Ąhne sowie f├╝r gesunde Muskeln unerl├Ąsslich ist.

Das Essen von zwei Portionen ├Âligem Fisch pro Woche sollte f├╝r die meisten Menschen ausreichend Tryptophan liefern. Veganer und Vegetarier k├Ânnen Omega-3 aus K├╝rbiskernen Waln├╝ssen und Soja gewinnen.

  1. Gefl├╝gel

Gefl├╝gel umfasst Huhn, Pute und Gans. Mageres Gefl├╝gel, wie z.B. H├╝hnerbrust, ist in der Regel eiwei├čreich und fettarm.

  1. Eier

Einige Arten des Kochens und Zubereitens von Eiern sind ges├╝nder als andere. Das Braten eines Eis f├╝gt viel Fett hinzu, was es zu einer weniger gesunden Option macht.

Beim Kochen eines Eies wird kein zus├Ątzliches Fett hinzugef├╝gt. Alternativ sollten Sie ausschlie├člich gesunde Fette, wie Oliven├Âl verwenden. Ein Omelett zuzubereiten und es mit einem Salat zu essen, kann eine gute Option f├╝r eine leichte Mahlzeit sein.

  1. Saatgut

Samen sind eine pflanzliche Quelle f├╝r Tryptophan.

Samen enthalten nicht so viel Tryptophan wie ├Âliger Fisch, Gefl├╝gel oder Eier. Sie sind jedoch eine gute Quelle f├╝r Tryptophan und Protein f├╝r Vegetarier und Veganer.

Einige einfache M├Âglichkeiten, mehr Samen zu essen, sind:

  • Samen auf einen Salat streuen
  • Mischen von N├╝ssen und Samen f├╝r einen Snack
  • Auswahl des ges├Ąteten Brotes
  • Hinzuf├╝gen von Samen zu Getreide, Haferbrei oder Joghurt
  1. Milch

Milch ist auch eine gute Kalziumquelle, die hilft, gesunde Knochen und Z├Ąhne aufzubauen.

Die Wahl einer fettarmen Option kann ges├╝nder sein als Vollmilch, insbesondere f├╝r Menschen, die auf ihre Aufnahme von ges├Ąttigten Fetts├Ąuren achten.

  1. Sojaprodukte

Sojahaltige Produkte wie Tofu, Sojamilch oder Sojasauce sind eine Quelle f├╝r Tryptophan. Diese k├Ânnen eine gute Option f├╝r Vegetarier und Veganer sein.

  1. N├╝sse

N├╝sse sind eine gute Quelle f├╝r Proteine, gesunde Fette und Ballaststoffe. Snacks auf ein paar N├╝ssen zwischen den Mahlzeiten k├Ânnen einer Person helfen, sich l├Ąnger voller zu f├╝hlen.

Warum sind Kohlenhydrate wichtig?

Kohlenhydrate sind eine der wichtigsten Energiequellen des K├Ârpers. Zu den gesunden, n├Ąhrstoffreichen Kohlenhydratquellen geh├Âren Obst, Gem├╝se, Vollkornbrote und Nudeln.

Die Mehrheit des Serotonins im K├Ârper wird im Darm hergestellt, w├Ąhrend im Gehirn eine weitere kleine Menge hergestellt wird. Tryptophan ben├Âtigt Kohlenhydrate, um das Gehirn erreichen und Serotonin bilden zu k├Ânnen.

Tryptophan Lebensmittel und nat├╝rliche Nahrungserg├Ąnzungsmittel, die Tryptophan enthalten, sind am effektivsten, wenn sie neben Kohlenhydraten gegessen werden.

Wie man mit L-Tryptophan auch Serotonin st├Ąrkt und die Stimmung verbessert

├ťberpr├╝ft von Tim Olsen, Margret.D, Leon.K, ACSM EP-C

Serotonin ist eine Chemikalie im Gehirn, die die Stimmung beeinflussen kann. Der Verzehr von Tryptophanreichen Lebensmitteln, welche die essentielle Aminos├Ąure Tryptophan enthalten, kann dem K├Ârper helfen, mehr Serotonin zu produzieren.

Lebensmittel, einschlie├člich Lachs, Eier, Spinat und Samen geh├Âren zu denen, die helfen, L-Tryptophan und damit auch Serotonin auf nat├╝rliche Weise zu st├Ąrken.

Serotonin ist eine Chemikalie, die im Gehirn, Blut, Darm und Bindegewebe des menschlichen K├Ârpers vorkommt. Es bewirkt, dass sich die Blutgef├Ą├če zusammenziehen, hilft, Informationen ├╝ber das Nervensystem zu ├╝bertragen und spielt eine Rolle bei der Gehirnfunktion.

Serotonin ist f├╝r die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden unerl├Ąsslich und die Menschen verbinden es oft mit einer positiven Stimmung. Aber das Gehirn ist komplex, und es bedarf weiterer Forschung, um mehr dar├╝ber herauszufinden, wie Serotonin funktioniert.

Dennoch hat die Forschung einen Zusammenhang zwischen niedrigem Serotoninspiegel und Stimmungsst├Ârungen festgestellt, und es kann eine signifikante Rolle bei Depressionen spielen.

Reduzierter Serotoninspiegel im Gehirn kann eine Ursache f├╝r Ged├Ąchtnisprobleme und schlechte Laune sein. Bei niedrigem Serotoninspiegel ist es wahrscheinlicher, dass eine Person negativ beeinflusst wird, wenn sie bereits schon einmal unter Depression litt.

Weitere Informationen f├╝r Pferdebesitzer: Tryptophan Pferd

Weitere Tipps zur St├Ąrkung von Serotonin und Stimmung

Auzsreichend hydriert zu bleiben kann helfen, die korrekte Gehirnfunktion aufrechtzuerhalten.

Eine gleichm├Ą├čige Energieversorgung ├╝ber den Tag hinweg kann helfen, die Stimmung auszugleichen. Vollkorn wird vom K├Ârper langsam verdaut, d.h. es wird allm├Ąhlich Energie freigesetzt. Gesunde Snacks wie N├╝sse und Samen oder Obst k├Ânnen zwischen den Mahlzeiten f├╝r Energie sorgen.

Das Trinken von viel Fl├╝ssigkeit w├Ąhrend des Tages h├Ąlt den K├Ârper und das Gehirn mit Fl├╝ssigkeit versorgt. Dies ist entscheidend f├╝r das Energieniveau und die korrekte Gehirnfunktion.

Ein gesunder Darm ist entscheidend f├╝r die Produktion von Serotonin. Die folgenden Punkte k├Ânnen helfen, einen gesunden Darm zu f├Ârdern:

  • Einbeziehung pr├Ąbiotischer und probiotischer Lebensmittel in die Ern├Ąhrung
  • Einschr├Ąnkung von Lebensmitteln, die Darmbakterien negativ ver├Ąndern, wie k├╝nstliche S├╝├čstoffe, Transfette sowie verarbeitete und raffinierte Zucker.

Es gibt einen Zusammenhang zwischen Serotonin und der saisonal bedingten affektiven St├Ârung (SAD). In den Wintermonaten, wenn weniger Tageslicht vorhanden ist, k├Ânnen Menschen von SAD betroffen sein. Es kann zu schlechter Laune, Energiemangel und Schlafst├Ârungen f├╝hren.

Sonnenschein kann die Produktion von Serotonin ausl├Âsen. So kann es helfen, auch in den Wintermonaten t├Ąglich etwas Tageslicht zu bekommen, um die Stimmung zu verbessern.

Bewegung hat sowohl f├╝r die psychische als auch f├╝r die k├Ârperliche Gesundheit Vorteile. Es kann das Risiko einer Depression verringern und eine sofortige Stimmungsaufhellung bewirken, da es Endorphine freisetzt, die bei Schmerzen oder Stress helfen.

Sich positiv zu f├╝hlen, ist oft eine Frage des Gleichgewichts. Di├Ąt, Bewegung, Schlaf und eine positive Einstellung sind wichtige Elemente, um die Stimmung zu verbessern.

Wie n├╝tzlich war dieser Beitrag?

Klicken Sie auf einen Stern zum bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Stimmen: 1

Teilen ist wichtig!

Schreibe einen Kommentar

92 − = 82